Tags

, , , , ,

“Worunter wir leiden, ist das Gewicht der Dinge in der Leere”

Raoul Vaneigem

Vilhelm Hammershøi (15.05.1864 – 13. 02. 1926)

 

“Gestern habe ich zum erstenmal Hammershøi gesehen… ich bin sicher, je öfter man ihn sieht, desto deutlicher wird man ihn erkennen, und desto mehr wird man seine wesentliche Schlichtheit finden. Ich werde ihn wiedersehen, ohne mit ihm zu sprechen, denn er spricht nur Dänisch und versteht kaum Deutsch. Man fühlt, daß er nur malt und nichts anderes kann oder will.” 

Rainer Maria Rilke

 

ursprünglich gepostet auf  Die gerettete Zunge.

Advertisements